Werbung
Werbung
Werbung

Ikariam

  • Ikariam
  • Ikariam
  • Ikariam
  • Ikariam
Zu den Top 10 Browsergames

Ikariam ist ein kostenloses Browsergame aus dem Hause Gameforge. Weltweit wird es in 38 verschiedenen Sprachen angeboten und allein für die deutschen Spieler stehen 23 Server zur Verfügung. Ikariam lässt sich nicht nur völlig kostenlos direkt im Browser zocken, sondern ist auch als iOS- oder Android-App verfügbar. Wir erzählen dir heute alle wichtigen Spielinhalte, die dich bei Ikariam erwarten.

Dein eigenes Imperium

Ikariam spielt sich in der Antike ab und entführt dich in eine Welt voller griechischer Mythologie. Eine richtige Story hat dieses Spiel zwar nicht, doch das lässt dir alle Freiheiten deine eigene Geschichte zu kreieren. Von einer sonnigen und rohstoffreichen Insel im Mittelmeer aus steht dir die Welt offen.

Du startest mit einem kleinen Dorf, welches du bewirtschaften musst und durch Forschung und Handel zu einer Metropole steigern sollst. Dazu musst du Rohstoffe gewinnen, wichtige Gebäude bauen und neue Technologien entwickeln.

Natürlich spielt auch militärische Angriffs- und Verteidigungsstärke eine Rolle, weshalb auch Kasernen auf deiner Insel ihren rechtmäßigen Platz finden müssen. Alles in allem siehst du dich hier einer Mischung aus Aufbau- und Strategiespiel gegenüber, eingebettet in ein anspruchsvolles und detailliertes antikes Konzept.

Die wichtigsten Rohstoffe

Da sich deine beschauliche Siedlung nicht von selbst in eine strahlende Metropole verwandelt, musst du hart arbeiten, um dein Ziel zu erreichen. Das tust du am besten in dem du alles daran setzt möglichst viele Rohstoffe zu erwirtschaften. Bei Ikariam handelt es sich dabei um Baumaterial, sprich Holz und um Kristall, Schwefel, Wein und Marmor.

Deine Insel besitzt in jedem Fall ein Sägewerk, in dem du Holz produzieren musst. Die meisten Gebäude lassen sich zu Beginn des Spiels mit Holz erbauen, erst später wird der Besitz der anderen Luxusrohstoffe zwingend notwendig.

Deine Insel besitzt neben einem Sägewerk noch eine der vier Luxusminen, also einen Weinberg, eine Kristallmine, einen Steinbruch oder eine Schwefelgrube. Auch hier kannst du Rohstoffe selbst produzieren. Um an die anderen zu gelangen, musst du mit deinen Mitspielern Handel treiben.

Fortschritt um jeden Preis

Um deine Stadt voranzutreiben musst du verschiedene Gebäude bauen und sie weiterentwickeln. Für den Bau der Gebäude benötigst du immer eine spezielle Anzahl an verschiedenen Rohstoffen und je höher die Ausbaustufe des Gebäudes ist, desto mehr Rohstoffe werden benötigt. Hinzu kommst, dass auf deiner Insel nicht genug Bauplatz für alle Gebäude ist, weshalb du gut planen musst, welche wichtig sind und auf welche Gebäude du gegebenenfalls auch verzichten könntest.

Ein weiterer wichtiger Teil in Ikariam ist die Forschung. Insgesamt gibt es vier verschiedene Forschungsbereiche, nämlich die Wirtschaft, die Wissenschaft an sich, die Seefahrt und das Militär. Durch erfolgreiche Forschung kannst du unterschiedliche Effekte erzielen und bestimmte Befugnisse freischalten. So kannst du beispielsweise durch abgeschlossene Forschungsprojekte deine Gebäudekosten reduzieren.

Der dritte große Aspekt ist dein militärisches Handeln. In deiner Kaserne kannst du Bodeneinheiten trainieren, doch auch der Krieg auf hoher See ist in der Antike von großer Bedeutung. Du kannst bis zu elf verschiedene Kriegsschiffe bauen und dich zwischen 14 Kampfeinheiten entscheiden, die im Kampf entweder als Nah- oder Fernkämpfer fungieren.

Deine Schlachten musst du allerdings nicht allein im Eins-gegen-Eins-Duell bestreiten, denn auch großangelegte Mehrspieler-Kriege sind möglich. Da du die Möglichkeit hast dich zu mächtigen Allianzen zusammenzuschließen, kannst du dich von deinen Verbündeten in der Schlacht unterstützen lassen oder ihnen in Zeiten der Not mit tatkräftiger Hilfe zur Seite springen.

Ausgezeichneter Spielspaß

Ikariam bietet also Spielspaß vom Allerfeinsten. Dass dieses Aufleben der Antike besonders von Erfolg gekrönt ist, beweist auch die Auszeichnung mit dem Deutschen Computerspielpreis 2009 in der Kategorie Browsergames.

Die detaillierte und liebevoll gestaltete Grafik gibt dem Game das passende Äußere zur mehr als gelungenen Spielidee. Wenn also auch du dein strategisches Geschick unter Beweis stellen und mit deiner militärischen Armee andere Städte erobern willst, dann schnapp dir deinen PC und tauche in die Welt von Ikariam ein.

Ikariam Video

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (2 Bewertungen)

RSS Feed abonnieren
Überblick
Aufbau, Strategie
Militär, Schifffahrt, Städtebau, Wirtschaft

sehr gut


Desktop


  • Antikes Aufbauspiel
  • Dauerhafter Spielspaß
  • Kostenlos
Ähnliche Spiele
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung