Werbung
Werbung
Werbung

Online Fussball Manager

  • Online Fussball Manager
  • Online Fussball Manager
  • Online Fussball Manager
  • Online Fussball Manager

Keine Videos vorhanden

Zu den Top 10 Browsergames

Im kostenlosen Browsergame Online Fussball Manager (OFM) übernimmst du die Rolle eines Team-Managers und führst deine eigene Mannschaft zum Titel.

Echte Ligen: Jeden Tag wird gespielt

In dieser Fußballsimulation erwartet dich ein echter Ligabetrieb mit 18 Teams pro Liga. Unterschiedlich als bei anderen Vertretern des Genres, wirst du täglich ein Liga- und ein Freundschaftsspiel austragen. Simuliert werden diese Spiele über Nacht und du kannst dich jeden Morgen auf neue Ergebnisse freuen.

Bestimme Taktik und Aufstellung deiner Mannschaft

Es stehen dir insgesamt neun unterschiedliche Aufstellungen und drei Taktikvariationen (Ballbesitz, Konter, Offensiv) zur Verfügung. Außerdem kannst du den Einsatz deiner Mannschaft durch fünf verschiedene Stufen bestimmen. Solltest du dich für eine Stufe entscheiden, die einen großen Einsatz deiner Spieler fordert, steigt zwar deine Siegchance, jedoch erhältst du viel mehr gelbe und rote Karten. Auch die Kondition deiner Spieler wird in Mitleidenschaft gezogen. Diese Einstellungen kannst du natürlich jederzeit anpassen.

Neue Spieler für deine Elf erhältst du auf dem Amateur - oder Transfermarkt. Ersterer ist besonders für neue Manager interessant, da dort die Spieler weniger kosten. Die tragenden Säulen deines Teams sind vor allem dein Torhüter und dein Mittelstürmer. Für diese Positionen musst du besonders viel Geld investieren.

Bewertung der Spieler

Die Spielstärke deiner Spieler wird in diesem Fußball-Manager durch Erfahrungspunkte (EP) und Trainingspunkte (TP) ermittelt. Hierdurch entstehen dann die jeweiligen Aufwertungspunkte (AWP).

Einfluss auf diese Werte haben das Training, absolvierte Spiele, die Zweikampfquote und z.B. auch erfolgreiche oder vergebene Torchancen.

Vor der Saison und jeweils am 9., 18. und 27. Spieltag einer jeden Saison findet die Bewertung deiner Spieler statt.

Eine Saison und was dich erwartet

Jede Saison hat wie die 1. Bundesliga 34 Spieltage. Vor jeder Saison gibt es jedoch einen sogenannten „Spieltag 0“. Dieser dient der Vorbereitung auf die Saison und ist auch der einzige, an dem kein offizielles Spiel stattfindet.

Ligen werden wie im echten Spielbetrieb nach jeder Saison neu angepasst. Die ersten zwei oder drei Vereine steigen auf, außer sie befinden sich bereits in der höchsten Liga. Für die letzten vier Teams heißt es den bitteren Weg in eine tiefere Liga anzutreten, außer sie spielen bereits in der niedrigsten Liga.

Neben dem Ligaspiel kannst du auch an jedem Tag ein Freundschaftsspiel austragen. Diese werden auch genutzt um Community-Cups auszutragen. Solche Spiele wirken sich ebenfalls auf die Werte deiner Spieler aus. Auch gibt es zusätzliches Geld, was ja nie verkehrt ist.

Einnahmen und Sponsoren

Du startest mit einem Budget von 100.000 €, welches du mit Sponsoring, Geld aus Ticketverkäufen und Spielertransfers erhöhen kannst.

Der Transfermarkt ist dabei Spielern aus allen Ligen zugänglich und basiert auf einem Zweitpreisauktions-System. Du siehst die Gebote der anderen Spieler nicht, solltest du der Höchstbietende sein, zahlst du als Ablöse jedoch nur das zweithöchste Gebot.

Mit einem Premium-Account kannst du zusätzlich Wetten auf Spiele abschließen und Kredite aufnehmen, für die du allerdings Zinsen zahlen musst.

Zum Start jeder Saison verhandelst du mit fünf unterschiedlichen Sponsoren, die alle andere Meilensteine unterstützen (Aufstieg, Siegprämie, Klassenerhalt usw.). Hier gilt es dein Team realistisch einzuschätzen, um den besten Sponsor auszusuchen. Dies solltest du auch sehr sorgfältig tun, da dein Sponsor eine sehr wichtige Finanzquelle ist.

Mache dein Stadion zu einem Tempel

Das meiste Geld wirst du, vor allem in höherklassigen Ligen, mit deinem Stadion verdienen. In der ersten Saison wird dein Stadion nur 400 Zuschauer beherbergen. Wie in echten Stadien, ist auch dein virtuelles Stadion in vier Tribünen unterteilt, die alle ausgebaut werden können. Dafür benötigst du natürlich Bargeld. Das Fassungsmaximum liegt bei knapp 400.000 Zuschauer.

Die Ticketpreise kannst du für einzelne Spiele variieren, um noch mehr Einnahmen zu generieren. Dein Stadion muss weiterhin auch saniert werden, ansonsten nimmt die Kapazität mit der Zeit ab.

Auch kannst du es mit weiteren Baumaßnahmen, wie Anzeigetafel oder Flutlichtmasten, weiter aufwerten.

Pokalstimmung: OFM- & Weltpokal

Der OFM-Pokal ähnelt dem DFB-Pokal, hat jedoch deutlich mehr Teilnehmer. Insgesamt starten ganze 2.048 Mannschaften aus den unterschiedlichsten Ligen. Auch dieser Wettbewerb bringt deinen Spieler zusätzliche Erfahrungspunkte und deinem Konto Zuschauereinnahmen.

Beim Weltpokal treten die stärksten Mannschaften des Browserspiels an und spielen die ultimative OFM-Mannschaft aus.

Fördere deine Jugendspieler

Auch gibt es eine Jugendabteilung in deinem Verein. Spieler werden von deinem Scout im Alter von 15 Jahren präsentiert und du kannst sie mit Individualtraining verbessern. Mit 17 Jahren spielen sie dann für die A-Jugend und stehen dann vielleicht schon bald im Profikader. Hierfür muss er mindestens 19 Jahre alt sein und die Stärke 1 besitzen.
Diese Seite bewerten:
Wertung: 3.9 / 5 (7 Bewertungen)

RSS Feed abonnieren
Überblick
Simulation, Sport
Manager, Moderne, Wirtschaft

sehr gut


Desktop


  • Baue dein Stadion aus
  • Dein eigener Verein
  • Fußball-Manager
  • Kostenlos
  • Manage Finanzen
Ähnliche Spiele
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung