bestebrowsergames.de

Hero Zero - Das Heldenversteck, neue Grafik & mobile App

Hero Zero - Das Heldenversteck, neue Grafik & mobile AppMehr zu Hero Zero
© European Games Group

Erfahre wie das neue Feature „Heldenversteck“ funktioniert und informiere dich über die neue Grafik und die Überarbeitung der mobilen Version.

Ein neues Jahr ist gestartet und auch in Hero Zero gibt es einiges neues zu erleben. Es erwartet dich das größte Update in der Geschichte des Browsergames, aber was genau ist neu im Rollenspiel?

Mit dem Heldenversteck wird es eine ganz neue riesige Funktion im Simulationsspiel geben. Es wird dauerhaft im Spiel verbleiben. Zusätzlich wurde die Grafik komplett überarbeitet und auch für das Mobile Game gibt es einen kompletten Relaunch.

Exklusives Gewinnspiel: Gewinne Donuts und Work Booster Bonus

Passend zum Start kannst du bei unserem Hero Zero Gewinnspiel einen von 20 Keys im Gegenwert von ca. 5 Euro gewinnen. Dieser Key beinhaltet:

  • 50 Donuts
  • 7 Tage 50% Work Booster

Vor allem der Work Booster wird dich ideal beim Aufbau deines neuen Heldenverstecks unterstützen. Die Teilnahme ist bis zum 15.03.17 möglich.

Zum Gewinnspiel gelangst du hier.

Geheimbasis: Ein Versteck für deinen Helden

Solltest du bereits Stufe 8 in Hero Zero erreicht haben, kannst du ab sofort auf eine neue Geheimbasis zugreifen. Sie befindet sich direkt unter deinem Haus in Humphreydale.

Die Versteckzentrale sammelt Münzen für dich

Zum Start wird deine Basis nur aus leeren Bauplätzen bestehen, diese kannst du nun aber bebauen und so dein eigenes Heldenversteck errichten. Dein erster Schritt wird es sein, eine sogenannte Versteckzentrale zu bauen.

Sie ist der Grundstein für alle weiteren Räume, die du anschließend im Online Spiel erstellen wirst. Auch wird sie die bekannten Arbeits-Feature ersetzen und in Zukunft laufend für dich Münzen sammeln.

Hero Zero Heldenversteck RäumeSo sieht dein Versteck in Hero Zero aus

Packe deine Räume ein und stelle sie später wieder auf

Eine weitere interessante Funktion ist, dass du alle Räume auch wieder einpacken und später wieder in deinem Heldenversteck aufstellen kannst. So kann sich der Aufbau des Verstecks immer wieder verändern.

Nutze Arbeitsroboter für mehr Bau-Aktionen

Als Basis-Setup kannst du nur eine Bau-Aktion zur selben Zeit ausführen. Jedoch kannst du deine Arbeitsroboter upgraden. Hierfür benötigst du allerdings einen speziellen Raum oder musst dir einen zweiten Roboter besorgen.

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Unterschiedliche Räumlichkeiten produzieren verschiedene Ressourcen

Deine Räume können verschiedene Ressourcen herstellen, wie Zeronit oder Superkleber. Natürlich kannst du auch Münzen und Erfahrungspunkte sammeln.Jede Bau-Aktion benötigt eine bestimmte Anzahl Ressourcen, die du wie genannt, in bestimmten Räumen sammelst. So gibt es zum Beispiel die Superkleber-Manufaktur oder die Zeronit-Mine.

Schalte neue Bauplätze frei

Dein Versteck wird durch deine Aktionen weiter wachsen und so schaltest du neue Bauplätze frei. So kannst du dann neue Räume bauen.

Einheiten in der Kampfzentrale

Es gibt sogar eine Kampfzentrale, in der du deine eigenen Kampfeinheiten produzierst und mit diesen die Verstecke deiner Gegner angreifen kannst. Gelingt dir ein Angriff, so kannst du wertvolle Ressourcen erbeuten.

Neue Version der Hero Zero App

Neben dem neuen Feature und der toll überarbeiteten Grafik, wurde auch die App von Hero Zero ordentlich überarbeitet. Es gibt ein neues Setting, eine optimierte Steuerung und auch der Look wurde ansprechender umgesetzt. Die App gibt es übrigens für Android und iOS.

vom 28.01.2017

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Hero Zero

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (1 Bewertungen))

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Ähnliche Spiele
Spiel der WocheConflict of Nations: Modern WarKriegs-Strategiespiel
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Redaktions-Empfehlung