Werbung
Werbung
Werbung

InnoGames: Anteile verkauft & neue Mobile Games

InnoGames: Anteile verkauft & neue Mobile Games
© InnoGames
Zu den Top 10 Browsergames

MTG erwirbt 35 Prozent von InnoGames für einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Zusätzlich werden neue Mobile Gaming Apps angekündigt.

Ein neuer Investor aus Schweden

Diese Woche war mächtig was los beim Hamburger Spielehersteller InnoGames, bekannt für Browsergames und Mobile Games wie Forge of Empires, Elvenar oder Tribal Wars 2. So hat die Modern Times Group aus Schweden 35 Prozent der Anteile des Unternehmens erworben und dies für die stolze Summe von 91 Mio. Euro. Zusätzlich besteht eine Option auf einen Erwerb von weiteren 16 Prozent, wobei der Unternehmenswert auf 260 Mio. Euro geschätzt wurde. Eine wirklich stattliche Summe.

Die MTG im Überblick

MTG sitzt in Stockholm und ist nicht nur Eigentümer mehrerer Radio- und TV-Sender, sondern besitzt auch mit 74 Prozent einen riesigen Anteil an der ESL, auch als Electronic Sports League, bekannt. DreamHack gehört ihnen sogar zu 100 Prozent, wodurch sie natürlich einer der größten Player im Bereich des eSports sind. Der Deal könnte nun natürlich vermuten lassen, dass InnoGames sich in Zukunft auch an anderen Spielen versuchen wird, um so das Portfolio zu erweitern.

Video mit neuen Mobile Games

Einen ersten Einblick in das neue Portfolio von InnoGames bekommen Interessierte durch ein brandneues Video, welches diese Woche veröffentlicht wurde. Dort werden insgesamt drei neue Games für Android und iOS vorgestellt. Erscheinen sollen alle Titel im Laufe des nächsten Jahres.

Zwar werden keine Spieletitel oder genaue Informationen gezeigt, dafür kannst du dir schon echte Ingame-Szenen anschauen, welche wirklich eine prächtige Grafik beinhalten. Ebenfalls wird angegeben um welche Genres es sich handelt.

So kannst du dich auf ein MMO aus dem Bereich Strategie freuen, aber auch ein richtiges Action-RPG mit jeder Menge Mehrspieler-Elementen, Bossmonstern und anderer Kreaturen ist im Angebot. Abgerundet wird das neue Portfolio durch ein Survial Game, welches Crafting von Items im Fokus hat.

Alle Games wurden mit Hilfe der Unity-Engine erstellt und bieten eine hochwertige 3D-Grafik. Wir informieren dich natürlich, wann welches Spiel erscheint und wünschen dir nun viel Spaß beim Video:

vom 15.10.2016

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (1 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung