Werbung
Werbung
Werbung

Klondike - Die besten Tipps & Tricks

Klondike - Die besten Tipps & TricksMehr zu Klondike
© Plinga
Zu den Top 10 Browsergames

Erfahre wie du richtig auf Expedition gehst, so viel Energie wie möglich sammelst oder deine Arbeiter richtig einsetzt. Wir haben alles für dich auf einen Blick.

Cheats und mehr im Überblick:

Arbeiter richtig nutzen
Jede Menge Energie sammeln
Expeditionen: So funktionierts

Arbeiter richtig nutzen

Deine Arbeiter in Klondike nehmen eine wichtige Rolle ein und helfen dir bei vielen Aufgaben im Farmspiel. Hierzu findest du im oberen Bereich des Browsergames zwei Symbole. Eines zeigt ein Haus und das andere eine Silhouette eines Menschen.

Sorge für ausreichend Betten

Das Icon mit dem Haus zeigt dir eine Übersicht deiner Betten, die für deine befreundeten Arbeiter zur Verfügung stehen bzw. wie viele davon bereits belegt sind. Du solltest immer ausreichend Betten bereitstellen. Neue Betten erhältst du, wenn du ein Apartment, eine Hütte, ein Hotel oder ein Zelt errichtest.

Deine Inuit-Arbeiter

Die Anzahl deiner Inuit-Arbeiter zeigt das zweite Symbol mit der menschlichen Silhouette. So siehst du, wie viele momentan beschäftigt und wie viele inaktiv sind.

Du kannst immer neue Arbeiter anstellen. Die benötigte Anzahl ist dabei immer von deiner momentanen Aufgabe bestimmt. Diese fleißigen Helfer werden dich das ganze Online Spiel begleiten, wodurch du sie nie aus dem Auge verlieren solltest. Du findest sie jeder Zeit im „Inuit-Abschnitt“ des Marktes.

Freunde als Arbeiter einstellen

Du kannst deine Freunde in Klondike als Arbeiter einstellen. Dafür klickst du einfach auf das jeweilige Avatar des Freundes und klickst auf „anstellen“. Nun ist dein Freund auch schon engagiert.

Jede Menge Energie sammeln

Energie benötigst du um Aktionen im Browserspiel durchzuführen. So bald sie leer ist, kannst du nichts mehr machen. Daher zeigen wir dir, wie du am schnellsten an neue Energie kommst.

Bäume und Steine abbauen

So bald du einen Baum oder Stein vollständig beseitigt hast, wird ein Loch erscheinen. In diesem wirst du Energie finden. Um so größer das Loch ist, um so mehr Energie gibt es zu finden.

Besuche deine Freunde oder löse Quests

Auch in den Gebieten deiner Freunde kannst du zusätzliche Energie finden. Dafür musst du sie einfach besuchen und unter ihren Gebäuden und Dekorationen graben. Natürlich gibt es auch für das Erfüllen von Quests und Abenteuern wertvolle Energie zu ergattern. Häufig wird sich deine maximale Anzahl an Energie um 1 erweitern, so bald du eine Stufe aufsteigst.

Energiesnacks in der Bäckerei herstellen

Am leichtesten erhältst du neue Energie jedoch über die Bäckerei. Dort kannst du unterschiedliche Energiesnacks produzieren. Du bekommst die Bäckerei auf dem Markt, musst sie jedoch kaufen.

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Expeditionen: So funktionierts

Wo findest du die Ausrüstungen?

Bevor du zu einer neuen Location aufbrechen kannst, musst du erst einmal für die richtige Ausrüstung sorgen. Auf der Karte erfährst du, welche Items du genau brauchst, um dich zu deinem gewählten Ziel aufmachen zu können. Wähle dafür einfach den Reiter „Karte“ und klicke dort das Location-Icon an. Nun gilt es die Gegenstände selber zu produzieren oder sie im Tausch für Smaragde zu erwerben.

Verschiedene Expeditionsziele

Betrittst du eine neue Location, so wird das gesamte Gebiet mit Wolken bedeckt sein. Nun ist es an dir, deinen Weg freizuräumen und Steine, Gras, Bäume und Büsche zu entfernen.

Dabei solltest du immer mehrfach mit deiner Maus klicken und so mehrere Gegenstände gleichzeitig entfernen, so entstehen auch schneller Geschenkehaufen, die du später in deiner Heimatstation vorfindest.

Fast jedes Gebiet besitzt eine Art Hauptgebäude, auch Schlüsselgebäude genannt. Dieses befindet sich meist weit entfernt von deinem Startpunkt. Ziel deiner Abenteuer ist es, diese Gebäude zu entdecken und sie fertig zu bauen. So kannst du sie in Zukunft als Tauschstelle und Lager verwenden.

Große Objekte entfernen

Während deiner Missionen wirst du hin und wieder auf große Steine oder Bäume treffen, die du mit deiner vorhandenen Energie nicht räumen kannst. In diesem Fall wird es Zeit für einen Energiesnack, den du zum Beispiel in deiner Bäckerei produzierst. Auch kannst du Energie einkaufen. Hierfür wählst du einfach den Button „Energie hinzufügen“, den du im oberen Bereich deines Bildschirms findest.

Belohnungen deiner Expeditionen

Während deiner Expeditionen wirst du viele Items sammeln. Du bekommst sie, so bald du wieder in deiner Heimatstation bist und dort deinen Schlitten auslädst.

Dein Schlitten und Hund

Damit du neue Locations bereisen kannst, benötigst du deinen Schlitten. Er ist zum Start mit einem Inuit-Hund ausgerüstet. Je weiter du im Online Spiel kommst, um so besser kannst du auch deinen Schlitten upgraden.

Hast du eine Location bereist, kann es passieren, dass du nicht ausreichend Futter besitzt, um deine Heimreise antreten zu können. In diesem Fall musst du entweder Futter mit Smaragden kaufen oder du wählst den Button „Nach Hause“. Mit diesem Button kehrst du zwar zu deiner Heimatstation zurück, wirst aber auch sämtliche Fracht verlieren, die du gesammelt hast.

vom 21.09.2016

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Klondike

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (1 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung