Werbung
Werbung
Werbung

Klondike - Frucht-Explosion Teil 2

Klondike - Frucht-Explosion Teil 2Mehr zu Klondike
© Plinga
Zu den Top 10 Browsergames

Freue dich auf den zweiten Teil der großen Frucht-Aktion in Klondike. Diesmal musst du Marmelade produzieren, aber wie funktioniert das genau?

Fülle deine Samenvorräte

Schon seit letzter Woche läuft in Klondike das Event, bei dem sich alles nur um die Früchte des Browsergames dreht. Noch sind die Pforten von Mayfield im Farmspiel also geöffnet und können von dir durchschritten werden. Lasse dir diese Chance bloß nicht entgehen, schließlich geht es darum, deine Samenvorräte ordentlich zu füllen.

Mayfield ist für alle Spieler zugänglich und der Zutritt ist nicht von deinem Level abhängig. Die Location teilt sich in einen westlichen und östlichen Bereich. Die Samen findest du übrigens versteckt in Boxen im Osten.

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Koche Marmelade und baue den außergewöhnlichen Garten

Dein Job ist es für die nächsten Tage der beste Marmeladenkocher des Online Spiels zu werden. Dafür musst du deine Fähigkeiten am Kessel zeigen. Die Marmeladen werden aus Brombeeren, Limonen, Melonen und Aprikosen hergestellt. Sei fleißig und produziere wie am Fließband, aber achte darauf, dass du dabei nicht zu viel nascht.

Zusätzlich musst du deinen Außergewöhnlichen Garten vollenden, um ganz besondere Belohnungen abzusahnen. Je mehr Stufen du ausbaust, um so besser wird dein Gewinn am Ende sein.

Mache direkt auf nach Klondike und lasse die größte Frucht-Explosion aller Zeiten stattfinden.

vom 26.05.2016

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Klondike

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (1 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung