Werbung
Werbung
Werbung

Might & Magic Heroes Online - Macht oder Magie?

Might & Magic Heroes Online - Macht oder Magie?Mehr zu Might & Magic Heroes
© Blue Byte
Zu den Top 10 Browsergames

In Might & Magic Heroes Online wählst du neben der Fraktion, auch ob du als Ritter (Macht) oder Zauberer (Magie) kämpfen willst. Wir zeigen dir alle Unterschiede.

Deine Fraktion - Zuflucht (heilige Imperium) oder Nekropolis

Zu Beginn von Might & Magic Heroes Online entscheidest du dich für die Fraktion der Zuflucht oder der Nekropolis. Erstere kämpfen für Ruhm und Rechtschaffenheit, zweitere für die Mysterien des Todes.

Klassen des heiligen Imperiums

Solltest du dich im Online Rollenspiel für die Zuflucht, auch als das „heilige Imperium“ bekannt, entschieden haben, stehen dir der Ritter und der Kleriker zur Auswahl.

Ritter - Held der Macht

Der Ritter hat eine besonders große Armee, die aus vielen Kriegern und Kreaturen besteht. Dadurch richtet sie vergleichsweise auch viel Schaden an.

Besonders durch deine Strategie und Taktik gilt es als Ritter zu überzeugen, da du während der Kämpfe pro Runde nur einmal ziehen darfst. Daher liegt der Fokus auf der Kampfkraft deiner Soldaten.

Kleriker - Held der Magie

Der Kleriker hat eine kleinere Armee als der Ritter und erzeugt den fehlenden Schaden durch seine mächtigen Zaubersprüche. Sie unterstützen ihre Verbündeten mit der Macht es Lichts und können mehrmals pro Runde agieren.

Klassen der Nekropolis

Schlummert in dir das Böse und du entscheidest dich für die Nekropolis, hast du den Todesritter oder Nekromanten zur Wahl.

Todesritter - Held der Macht

Auch für den Todesritter gilt, genauso wie für den Ritter der Macht, dass er eine größere Armee anführt und seine Krieger einen höheren Schaden anrichten. Dafür kann er nur einmal pro Runde in den Kampf eingreifen. Dann kommen aber seine düsteren Taktiken und Flüche zum Einsatz.

Nekromant - Held der Magie

Seine Fähigkeiten sind mit seinem Pendant dem Kleriker zu vergleichen. Er führt eine kleinere Armee auf das Schlachtfeld, kann seine dunklen Zauber aber mehrmals pro Runde sprechen. Dabei versucht er den Geist seiner Gegner zu unterwerfen.

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Elvenar

Elvenar

Fantasy-Aufbaustrategie

Erbaue eine fantasievolle Stadt als Elf oder Mensch. Erobere mit deinen Truppen die mystische Welt von Elvenar. Sammle Relikte und erforsche Technologien.

Jetzt mehr erfahren

Die Unterschiede zwischen Macht und Magie

Nach dem du deine Fraktion und Klasse gewählt hast, ist es an dir, einen mächtigen Helden zu erschaffen. Es gibt verschiedene Dinge, auf die du dabei achten solltest. So gibt es z.B. verschiedene Gegenstände, die sich auf die Fertigkeiten deiner Spielfigur auswirken.

Worauf muss ich bei Macht und Magie achten?

Macht & Machtverteidigung

Diese beiden Attribute haben einen direkten Einfluss auf die Stärke deiner Krieger und bestimmen die Durchschlagskraft und Verteidigung deiner Armee. Daher sind diese Werte besonders wichtig für den Ritter und Todesritter. Versuche also Gegenstände zu wählen, die hohe Werte für Macht und Machtverteidigung aufweisen, solltest du dich für einen der beiden Ritter entschieden haben. Da du aber auch als Kleriker oder Nekromant Truppen auf das Schlachtfeld führst, darfst du die Attribute nicht komplett vernachlässigen.

Magie & Magieverteidigung

Mit Magie und Magieverteidigung gibt es zwei weitere Attribute, die jedoch direkten Einfluss auf die Fähigkeiten deiner Spielfigur haben. Je höher deine Werte sind, desto mächtiger sind deine Flüche, Schlachtrufe und Heilzauber.

Durch das Attribut Magie beeinflusst du deine offensiven Zauber und verringerst deren Kosten, wohingegen Magieverteidigung deine defensiven Zauber verbessert. Fähigkeiten wie „Verlangsamung“ oder „heilende Wellen“ verbrauchen weniger Mana und sind wirkungsvoller.

Auch die besondere Fähigkeit des Klerikers, mit dem Namen „aufgeladener Strahl“, wird einen höheren Schaden ausrichten, so bald deine Magie aufgewertet wird.

Glück & Geisteskraft

Diese beiden Werte sind relativ leicht verteilt. Als Held der Macht solltest du dich nur auf Glück konzentrieren und als Held der Magie auf Geisteskraft.

Glück steigert die Chance für kritischen Schaden auf dem Schlachtfeld, wobei eine hohe Geisteskraft dein maximales Mana erhöht. Versorge deinen Magier also mit Gegenständen, die die Geisteskraft verbessern. So musst du auch nicht mehr auf Schriftrollen zurückgreifen.

Zusammenfassung

Als Ritter oder Todesritter solltest du dich auf Gegenstände konzentrieren, die deinen Macht- und Glückswert steigern. Deine Armee wird dadurch deutlich stärker und du wirst das Schlachtfeld häufiger als Sieger verlassen.

Bist du als Kleriker oder Nekromant unterwegs, zählt vor allem ein hoher Geisteskraftwert. Deine Waffe sind deine Zauber und deswegen sollten diese stark sein und vor allem oft eingesetzt werden können. Hier gilt es deinen Manavorrat zu steigern.

vom 19.07.2015

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Might & Magic Heroes

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (1 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung