Werbung
Werbung
Werbung

My Little Farmies - Taler, Edelsteine & Goldbarren

My Little Farmies - Taler, Edelsteine & GoldbarrenMehr zu My Little Farmies
© upjers
Zu den Top 10 Browsergames

In My Little Farmies gibt es insgesamt drei unterschiedliche Währungen, die alle verschiedene Funktionen haben. Wir zeigen dir, wo der Unterschied liegt.

Die drei Spielwährungen in My Little Farmies sind Taler, Goldbarren und Edelsteine, in diesem Artikel zeigen wir dir, wann du welche Währung im Farmspiel einsetzt.

Worin unterscheiden sich Taler und Goldbarren?

Taler sind die allgemeine Spielwährung im Browsergame, welche du laufend einsammelst und brauchst, um die meisten Sachen auf deinem Bauernhof zu erwerben.

Goldbarren sind die Premium-Währung und werden eingesetzt, um vor allem spezielle Gegenstände und Features zu kaufen. Hin und wieder erhältst du Goldbarren auch, wenn du eine Mission abschließt, die zur Story gehört. Jedoch bekommst du sie auch bei der Bank, welche du über die Schatztruhe erreichst, die du in der oberen Leiste findest. Dort kaufst du sie dann für Echtgeld.

Gehen dir die Taler aus, gibt es die Möglichkeit sie gegen Goldbarren zu tauschen. So bekommst du für einen Goldbarren ganze 250 Taler.

Wofür sind Taler notwendig?

Taler setzt du ein, um so ziemlich jede Aktion im Browserspiel auszuführen, so kaufst du mit ihnen zum Beispiel Tiere, Ställe oder Saatgut. Ebenfalls kannst du die meisten Lagerausbauten oder Hoferweiterungen mit ihnen freischalten.

Wie kann ich Taler erhalten?

  • Verkaufe Waren, welche in deinem Lagerhaus liegen
  • Verkaufe Waren an deine Kunden, du erkennst sie an der Sprechblase
  • Verkaufe Waren an den Markständen
  • Steige ein Level auf
  • Erledige Missionen
  • Schalte neue Erfolge frei
  • Nutze die Geldkarten aus den Boostern
  • Verkaufe Gegenstände, welche du nicht mehr benötigst
  • Hin und wieder enthalten Booster auch direkt Talerpakete

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Wofür werden Goldbarren benötigt?

Goldbarren gelten als Premium-Währung und daher sind sie vor allem dafür da, damit du schneller im Online Game vorankommst. Ebenfalls werden sie ab und zu vonnöten sein, wenn du dein Lager oder deinen Bauernhof ausbauen willst.

Solltest du in My Little Farmies gerne züchten, so kannst du dir mit Goldbarren so genanntes Zuchtfutter erwerben, mit dem du die Zuchtwahrscheinlichkeit deiner Tiere erhöhst. Um die Zuchtwahrscheinlichkeit dauerhaft zu erweitern, kannst du mit Goldbarren deine Ställe erweitern.

Als weiteres Highlight kannst du Goldbarren nutzen, um Items im Shop freizuschalten, die du aufgrund deines zu niedrigen Levels noch nicht erhalten kannst.

Was sind Edelsteine und wie bekomme ich sie?

Edelsteine bekommst du durch das Weltwunder „Edelsteinmine“. Du kannst sie nutzen, um im Edelsteinshop besondere Items zu erhalten, die zum großen Teil aus vergangenen Dekorationen, NPCS oder Tieren bestehen. Auch kannst du so Weltwunder bzw. Kartenteile von Weltwundern ergattern.

Den Edelsteinshop findest du, in dem du im Shop auf das Icon mit den Edelsteinen klickst. Dort werden wir dann alle Items angezeigt, die du mit Edelsteinen kaufen kannst. Du findest dort alle Kategorien wie im herkömmlichen Shop, nur gibt es eine Extra-Kategorie „NPC“. Die Weltwunder findest du übrigens unter „Deko“.

vom 02.01.2016

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu My Little Farmies

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (1 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung