Werbung
Werbung
Werbung

Wie bezahle ich in Browsergames?

Wie bezahle ich in Browsergames?
© bestebrowsergames.de
Zu den Top 10 Browsergames

Ein Teil ihres Erfolges verdanken Browsergames sicherlich auch der Tatsache, dass sie im Großen und Ganzen kostenlos sind.

Allerdings gibt es inzwischen spezielle Features, die nur gegen Bezahlung genutzt werden können. Wir erklären dir heute, weshalb das so ist und wie du deine Premium-Features am besten bezahlen kannst.

Bezahlsysteme in Browsergames

Als Browsergames gerade erst auf den Markt kamen und noch lange nicht so populär waren wie heutzutage, waren sie meist völlig kostenfrei verfügbar. Da die Browsergames von damals nicht annähernd die Qualität hatten, die wir heute gewohnt sind, reichte es für die Spielebetreiber ihre Kosten durch Werbeeinnahmen zu decken.

Schnell wuchs allerdings die Beliebtheit der Online-Games und immer mehr Spieler verlangten nach besserer Grafik, umfangreicheres Features und mehr Abwechslung. Die Spieleentwickler wollten diesem Wunsch natürlich gern nachkommen und investierten in die Weiterentwicklung der Spiele. Damit stiegen aber auch die Ausgaben.

Nicht nur die Kosten schossen in die Höhe. Die Entwicklung der anspruchsvolleren Spiele beanspruchte auch wesentlich mehr Zeit als vorher. Es handelte sich also nicht mehr um ein spaßiges Hobby, sondern wurde zu einem Vollzeitjob. Damit einher ging auch, dass die Betreiber nun ihren kompletten Lebensunterhalt mit den Einnahmen bestreiten mussten.

Es war also an der Zeit neue Methoden zu entwickeln, durch die die Spieleentwickler und –betreiber Profit aus ihren Spielen schlagen konnten. Sie integrierten fortan Premium-Features, die nur gegen Bezahlung genutzt werden konnten. Dabei handelt es sich beispielsweise um Zeitvorteile, besondere Ausrüstungsgegenstände, bessere Statistiken oder andere nützliche Vorteile.

Im Folgenden haben wir nun für dich die gängigen Bezahlmethoden zusammengestellt, um dich über deine verschiedenen Optionen zu informieren. Nicht jedes Spiel bietet jede Alternative an, doch in den meisten Fällen, ist eine Vielzahl an Wahlmöglichkeiten gegeben.

Bezahlen per Prepaidkarte

Browsergames sind unter anderem bei Kindern und Jugendlichen besonders beliebt. Häufig besitzen diese aber noch kein eigenes Konto, über das sie frei verfügen können. Die Prepaidkarte bietet eine gute Möglichkeit für Features zu bezahlen, wobei auch die Eltern die Ausgaben ihrer Kinder nachvollziehen können.

Dennoch haben die jungen Spieler die vollständige Kontrolle über alles was sie kaufen wollen.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass für den Erwerb einer Prepaidkarte kein Vertrag abgeschlossen werden muss und auch das Einrichten eines Bankkontos nicht notwendig ist.

Bezahlen mit klassischer Überweisung

Für die Betreiber von Browsergames ist dies die profitabelste Lösung, da der gesamte Betrag auf ihrem Konto gutgeschrieben wird. Für Kunden die über kein Konto verfügen ist diese Option allerdings irrelevant, da sie sie nicht nutzen können.

Gekaufte Features sind bei Sofortüberweisung in der Regel sehr zeitnah verfügbar. Aber auch die Zahlung per Lastschriftverfahren ist bei vielen Anbietern Gang und Gebe.

Bezahlen per PayPal

PayPal ist gerade in Deutschland eine der beliebtesten Bezahlmethoden – und das nicht zu Unrecht. Die Bezahlung ist simpel, du benötigst lediglich deine E-Mail-Adresse und dein Passwort. Alle anfallenden Kosten der Transaktion werden ausschließlich vom Empfänger getragen, weshalb diese Bezahlmethode bei Kunden äußerst beliebt ist.

Hinzu kommt, dass eine Überweisung per PayPal wesentlich sicherer für dich ist, als eine klassische Banküberweisung.

Bezahlen per Handy

Das Bezahlen per Handy gehört zu den beliebtesten Methoden überhaupt, da sie besonders schnell und einfach zu bedienen ist. Möchtest du gewisse Items in einem Browsergame erwerben, wird deine Handyrechnung einfach mit dem entsprechenden Betrag belastet. Du bezahlst dann quasi deine Browsergame-Features über deine Handyrechnung.

Auch hier fallen zusätzliche Kosten lediglich für den Betreiber an, was natürlich seinen Gewinn schmälert. Manche Betreiber sind deshalb dazu übergegangen gewisse Items billiger zu verkaufen, sollten sie mit einer anderen Bezahlmethode abgerechnet werden.

In der Regel sind die gekauften Features aber sofort verfügbar, sobald sie mit dem Handy bezahlt wurden. Um deine erworbenen Items nutzen zu können, erhältst du innerhalb kurzer Zeit ein Freischaltcode als SMS auf dein Handy und schon kannst du weiter spielen.

Jede dieser Optionen hat individuelle Vor- und Nachteile und welche für dich die Beste ist, kannst du nur selbst entscheiden. Die meisten Browsergames-Anbieter lassen dir die Wahl zwischen verschiedenen Bezahlsystemen, sodass du jederzeit die bestmögliche Alternative wählen kannst.
vom 24.09.2014

Autor des Artikels

George Wuff Wuff

George Wuff Wuff

George ist der absolute Experte im Bereich Fantasy- und Rollenspiele. Mit einem Faible für Elfen. Hin und wieder schaut er aber auch auf seiner Farm vorbei.

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (4 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung