Werbung
Werbung
Werbung

Wie entsteht ein Browsergame und Mobile Game?

Wie entsteht ein Browsergame und Mobile Game?Mehr zu Shadow Kings
© Goodgame Studios
Zu den Top 10 Browsergames

Das Hamburger Entwickler-Team von Goodgame Studios zeigt euch exklusive Einblicke in die Entwicklung ihres neuen Games Shadow Kings.

Shadow Kings wurde vor knapp einem Monat für den Browser, Tablet und Smartphone veröffentlicht und zählt jetzt schon mehr als eine Million Spieler.

Wie entsteht die Idee für ein Online Game und wie viele Menschen arbeiten eigentlich daran? All diese Fragen beantwortet Produktmanager Salvatore.

Entwicklung eines Browsergames & Mobile Games

Am Anfang steht natürlich erst einmal die kreative Phase, in der entschieden wird, worum es im Spiel überhaupt gehen soll.

Im Falle von Shadow Kings, war es relativ schnell klar, dass das Szenario im Bereich Fantasy spielt. Viele Fans von Videospielen haben eine Vorliebe für Kreaturen wie Orks und Elfen. Damit wird eine breite Zielgruppe ansprechen und das Spiel lässt sich zusätzlich international sehr gut vermarkten.

Mit dem sehr erfolgreichen Titel Goodgame Empire wurde zusätzlich bewiesen, dass das Thema Mittelalter sehr gut in der Spielebranche funktioniert, aber hauptsächlich Männer anspricht. Mit dem Genre Fantasy können zusätzlich auch Frauen als Zielgruppe erschlossen werden.

Erfahrungen aus älteren Spielen

Natürlich ist es auch wichtig, die Erfahrungen aus vorangegangen Spieletiteln zu nutzen. Bei Goodgame galt vor allem Empire: Four Kingdoms, die mobile Version des Browsergame-Hits Goodgame Empire, als Vergleichsobjekt.

Bei Empire diente jedoch die Browsergame-Variante als Grundlage für die Mobile App. Ein entscheidender Unterschied, da das Benutzerverhalten von Benutzern von mobilen Endgeräten anders ist, als von Desktopspielern.

Der neue Titel Shadow Kings wurde von Beginn an für mobile Devices optimiert und konnte daher etwas aus dem Gerüst eines Browsergames ausbrechen.


Daher wurden Rhytmus und Geschwindigkeit von Anfang an für den mobilen Gebrauch optimiert, wozu auch die Komplexität der Details zählt.

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Elvenar

Elvenar

Fantasy-Aufbaustrategie

Erbaue eine fantasievolle Stadt als Elf oder Mensch. Erobere mit deinen Truppen die mystische Welt von Elvenar. Sammle Relikte und erforsche Technologien.

Jetzt mehr erfahren

Umfang der Entwicklung

Auch wenn ein Spiel eher für kleinere Geräte ausgerichtet wird, bedeutet dies nicht weniger Arbeit. Am Projekt Shadow Kings waren knapp 150 Leute beteiligt.

Besonders die Benutzerfreundlichkeit und die Limitierung des technischen Umfangs stehen im Fokus.

Dabei spielt die Bedienung auf Touchscreens von Smartphones die wichtigste Rolle. So bald ein Spiel auf kleinen Displays gut spielbar ist, bereitet die Aufbereitung für Tablets keine großen Probleme mehr.

Technische Herausforderungen

Auch mit viel Erfahrung hat jedes Spiel, besonders wenn es im Browser und auf Tablet & Smartphone spielbar sein soll, eigene Ansprüche, die es zu lösen gilt.

Besonders bei einem Mobile Game ist es wichtig, die Dateien und Grafiken so aufzubereiten, dass ein flüssiger Spielfluss möglich ist, ohne besonders hohe Ladezeiten zu haben.

Gerade der riesige Umfang an Smartphone-Modellen ist eine Herausforderung, da möglichst eine große Zielgruppe angesprochen werden soll.

Mehr Informationen zu Shadow Kings
vom 22.09.2014

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Shadow Kings

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (5 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung