Werbung
Werbung
Werbung

InnoGames stoppt Entwicklung von Rising Generals

InnoGames stoppt Entwicklung von Rising GeneralsMehr zu Rising Generals
© InnoGames
Zu den Top 10 Browsergames

Der Hamburger Spielehersteller InnoGames hat heute offiziell verkündet, die Entwicklung des Crossplatform Strategiespiel Rising Generals einzustellen.

Rising Generals ab 09.02.2015 offline

Mit sofortiger Wirkung hat InnoGames das Projekt Rising Generals, welches sich bereits in der Closed Beta Phase befand, beendet und wird sämtliche Gameserver am Montag, den 09. Februar 2015 offline schalten.

Als Grund zu diesem Schritt wurde in einer Pressemitteilung gesagt, dass die Erfahrungen aus der Closed Beta Phase nicht den hohen Qualitätsansprüche des Unternehmens gerecht geworden sind. Auch das Feedback der Community hat letztendlich zu dieser Entscheidung geführt.

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Forge of Empires

Forge of Empires

Das beste Aufbauspiel

Entwickle deine Stadt von der Steinzeit bis in die Zukunft. Als Herrscher gründest du in diesem Aufbaustrategie-Browsergame dein eigenes Imperium.

Jetzt mehr erfahren

Während der Beta Phase kam es demnach häufiger zu Fehlern beim LogIn, allgemeinen Bugs im Spielprozedere und Nachrichten, die nicht lesbar waren.

Alle beteiligten Mitarbeiter bleiben dem Unternehmen erhalten und werden auf neue Projekte verteilt, wie dem gerade in die Closed Beta Phase gestartetem Fantasy-Aufbauspiel Elvenar.

Du suchst weitere spannende Browsergames aus dem Bereich Krieg & Militär? Hier geht es zur Übersicht.
vom 26.01.2015

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Rising Generals

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (3 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung