Werbung
Werbung
Werbung

Forge of Empires

  • Forge of Empires
  • Forge of Empires
  • Forge of Empires
  • Forge of Empires
  • Forge of Empires
  • Forge of Empires
Zu den Top 10 Browsergames

Forge of Empires, abgekürzt FoE, ist ein in Echtzeit laufendes kostenloses Aufbaustrategie-Browsergame. Hauptaufgabe ist es, dein zu Beginn kleines Dorf zu einer großen Metropole auszubauen und dabei die verschiedenen Epochen der Menschheitsgeschichte zu durchleben, beginnend mit der Steinzeit bis in die Moderne. Dabei stehen Dir eine Vielzahl an Gebäuden, Technologien und Militäreinheiten zur Verfügung.

Dein Dorf wird mit der Zeit zu einer Metropole

Gebäude errichten

Im Fokus des Browserspiels steht dein Dorf, welches im Laufe des Spiels zu einer florierenden Stadt aufsteigen wird. Hier errichtest du Wohnhäuser, Produktionsstätten, Militärgebäude und kulturelle Einrichtungen.

Nutze deinen Bauplatz sinnvoll

Dein Bauplatz ist begrenzt, kann jedoch erweitert werden. Deswegen ist es entscheidend, deine Ressourcen richtig einzusetzen und eine gute Balance zwischen den verschiedenen Gebäudetypen zu errichten.


Deine Bevölkerung und ihre Bedürfnisse

Wohnhäuser, Produktionsstätten & Militärgebäude

Mit dem Bau von Wohnhäusern vergrößerst du deine Bevölkerung, wodurch du wiederum neue Produktionsstätten errichten kannst, in der deine Bürger als Arbeitskräfte dienen. Gleiches gilt für Militärgebäude.

Kulturelle Gebäude & Zufriedenheit deiner Bewohner

Durch den Bau von Grünflächen und kulturellen Einrichtungen steigerst du die Zufriedenheit deiner Bewohner, wodurch diese glücklicher und produktiver werden. Deine Produktionszahlen werden mit einem zufriedenen Volk deutlich ansteigen. Auch die Erweiterung deiner Infrastruktur, z.B. den besseren Ausbau deines Straßennetzes, wird deine Bewohner glücklicher stimmen.

Forge of Empires Stadt im MittelalterEine Stadt im frühen Mittelalter

Die verschiedenen Zeitalter

Technologien erforschen

Ein ebenfalls zentrales Feature von Forge of Empires ist der Zeitstrahl, der die verschiedenen Epochen der Menschheitsgeschichte abbildet und den du während des Spiels weiter erforschst. Hier erlernst du neue Technologien in den Bereichen Architektur, Wirtschaft, Militär und Bildung, die du dann auf die anderen Bereiche des Online Games anwendest.

Die wichtigsten Epochen der Menschheitsgeschichte

So erlernst du z.B. in der Bronzezeit die Reitkunst, in der Eisenzeit die Mathematik, im Hochmittelalter den Nutzen von Wasserrädern oder in der Gegenwart das Internet. Weitere wichtige Epochen sind die Kolonialzeit, das Industriezeitalter, die Jahrhundertwende, die Moderne und die Postmoderne.

Die Karte der Kontinente

Kämpfen oder verhandeln

Das Kämpfen und Erobern von neuen Provinzen ist ein weiterer Bestandteil dieses epischen Browsergames, um u.a. den Zugang zu neuen Ressourcen zu erhalten. Mithilfe der Karte der Kontinente erweiterst du dein Imperium, indem du neue Provinzen erspähst und diese in Schlachten oder mit Verhandlungsgeschick auf friedliche Art und Weise einnimmst.

Rundenbasierte Echtzeit-Kämpfe

Wählst du den kriegerischen Weg, kannst du die Schlachten simulieren lassen oder selber rundenbasiert in Echtzeit kämpfen. Vor jeder Schlacht stellst du deine Armee mit deinen Soldaten aus Fern- & Nahkämpfern individuell zusammen. Die richtige Taktik und Kriegsführung ist von hoher Bedeutung.

Forge of Empires Stadt IndustriezeitalterEine Stadt im Industriezeitalter

Interaktion mit anderen Spielern

Auch das Zusammenwirken mit deinen Mitspielern ist Bestandteil von Forge of Empires. Du kannst mit ihnen Handel betreiben, um Ressourcen auszutauschen, ihre Stadt besuchen und sie unterstützen oder ihre Städte überfallen und Gebäude plündern.

Weiterhin besteht die Möglichkeit einer Gilde beizutreten und an PvP-Turnieren teilzunehmen, in denen du die Stärke deiner Armee mit anderen Gamern misst.

Güter & Ressourcen

Über 50 verschiedene Güter

Mit vorangeschrittener Spielzeit wirst du unterschiedliche Güter benötigen. Hier gilt es vorauszudenken und klug zu planen, damit du nicht in einen Engpass gerätst.

Handel treiben auf dem Markt

Dabei musst du nicht alle Güter in Eigenproduktion herstellen. Spezialisiere dich lieber auf bestimmte und erwerbe fehlende Güter auf dem Marktplatz von deinen zahlreichen Mitspielern. Sollte einmal der seltene Fall eintreten und keiner der Mitspieler dich versorgen können, besteht die Chance die Waren von so genannten „Nicht-Spieler Händlern“ zu erwerben. Diese bieten aber zumeist ein vergleichbar schlechtes Geschäft an.


Plündere die Städte deiner Nachbarn

Eine dritte Variante um Güter zu erhalten ist deine Armee. Greife deine Nachbarn an und plündere ihre Vorräte.

Ohne Ressourcen kann deine Stadt nicht wachsen

Ressourcen sind besonders wichtig um neue Technologien zu erforschen, andere Provinzen einzunehmen oder deine Armee weiterzuentwickeln. Achte immer auf dein Lager und besitze genug Ressourcen, da diese für dein Weiterkommen von großer Bedeutung sind.

Forge of Empires Stadt ModerneEine Stadt in der Moderne

Münzen, Forge Punkte, Diamanten und Medaillen

Im Online Game Forge of Empires gibt es mehrere Zahlungsmöglichkeiten, die für verschiedene Bereiche eingesetzt werden.

Steuern einsammeln, Münzen erhalten

Münzen erhältst du als Steuer von deinen errichteten Häusern und sammelst diese regelmäßig ein. Zusätzlich gibt es jeden Tag eine Bonuszahlung, die du in deinem Rathaus abholen kannst. Auch für das Erfüllen von Quests, das Plündern von Gegnern und dem Erobern von neuen Provinzen erhältst du Münzzahlungen.

Dein Münzvorrat dient Dir dazu, neue Gebäude zu bauen, deine Militäreinheiten auszurüsten und um verschiedene Erweiterungen zu kaufen. Auch musst du die meisten Technologien, die du erforscht hast, gegen einen Münzbetrag freischalten.

Forge Punkte für neue Technologien

Jede Stunde erhältst du einen so genannten Forge Punkt, bis das Maximum von 10 erreicht ist. So ist es ratsam, diese immer zeitnah einzusetzen. Mit Forge Punkten kannst du neue Technologien erforschen und Handel betreiben. Es besteht die Möglichkeit Forge Punkte gegen Münzen oder Diamanten zu erwerben.

Diamanten sind die Premium-Währung

Diamanten sind fast in allen Bereichen einsetzbar und sind die wahrscheinlich die wertvollste Währung im Spiel. Du erhältst sie eher selten in geringen Mengen für das Erfüllen von Quests. Du kannst sie aber zu jederzeit über den Shop mit echtem Geld erwerben.

Medaillen als Kriegsbelohnung

Medaillen erhältst du in den PvP-Turnieren. Tritt auf dem Schlachtfeld gegen andere Spieler an und steige in der Rangliste auf. Die besten Krieger werden mit Medaillen belohnt, mit denen du Landerweiterungen für deine Stadt kaufen kannst.

Fazit: Dieses Browsergame setzt neue Maßstäbe

Forge of Empires gilt momentan als das wahrscheinlich erfolgreichste Browsergame im Bereich Aufbaustrategie. Die verschiedenen Gebäude, Technologien und Zeitalter bieten einen unvergleichlichen Langzeitspaß.

Besonders Fans von Aufbauspiel-Klassikern wie Civilization oder Age of Empires werden dieses Spiel von der ersten Sekunde an lieben, aber auch Neulinge dieses Genres werden sich sehr schnell zurechtfinden und mit viel Spaß ihr eigenes Imperium errichten.

Forge of Empires Video

Weitere News zu Forge of Empires

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (52 Bewertungen)

RSS Feed abonnieren
Überblick
Aufbau, Strategie
Militär, Mittelalter, Moderne, Städtebau, Wirtschaft, Zukunft

exzellent


DesktopTabletMobil


  • Bestes Aufbauspiel
  • Dauerhafter Spielspaß
  • Detailreiche Grafik
  • Kostenlos
  • Von Steinzeit zur Neuzeit
Ähnliche Spiele
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Redaktions-Empfehlung