Werbung
Werbung
Werbung

Elvenar - Nachbarschaftshilfe: Alles Wissenswerte

Elvenar - Nachbarschaftshilfe: Alles WissenswerteMehr zu Elvenar
© InnoGames
Zu den Top 10 Browsergames

In Elvenar kannst du Nachbarn, die du bereits entdeckt hast, auf verschiedene Arten helfen. Wir zeigen dir, was du dazu alles wissen solltest.

Besuche Städte anderer Spieler

Über die Weltkarte kannst du in Elvenar die Städte anderer Spieler aufsuchen. Da es sich beim Browsergame um ein umfangreiches Stadtaufbauspiel handelt, erhältst du so tolle Ideen, wie du deine eigene Stadt gestalten kannst. Außerdem kannst du mit Nachbarn günstiger handeln und ihnen helfen.

Solltest du die jeweilige Stadt jedoch noch nicht entdeckt haben, also noch keine angrenzende Provinz erkundschaftet haben, kannst du mit dem Spieler keinen Handel treiben ohne eine 50 % Gebühr zu zahlen und auch keine Nachbarschaftshilfe leisten.

Neben den Relikten lohnt es sich also schon wegen neuer Nachbarn, neue Provinzen auf der Weltkarte auszuspähen.

Leiste einmal pro Tag Nachbarschaftshilfe

Weiterhin kannst du entdeckten Spielern helfen und so ihm und dir Vorteile verschaffen. Eine Hilfe ist dabei pro Spieler einmal alle 24 Stunden möglich.

Damit die Hilfe auch ankommt, besuchst du die jeweilige Stadt und klickst auf das Icon, auf dem sich die Hände geschüttelt werden, zu finden direkt beim Avatar. Jetzt wählst du nur noch das Gebäude aus. Gebäude die in Frage kommen, sind mit dem Icon gekennzeichnet.

An das Hauptgebäude spenden

Mit einem Klick auf das Hauptgebäude spendest du Münzen. Wie viele es genau sind, hängt vom Level des Hauptgebäudes ab. Münzen können direkt eingesammelt werden

Kultur-Gebäude polieren

Wähle ein kulturelles Gebäude aus und es wird für acht Stunden den doppelten Kulturbonus liefern. Ein Gebäude kann dabei nur einmal poliert werden.

Baumeisterhütte motivieren

Jede Baumeisterhütte hat eine bestimmte Anzahl Hilfe-Slots. Die Anzahl hängt vom Level der Hütte ab. Wählst du dieses Gebäude, so kann dein Nachbar sein nächstes Gebäude 10 % schneller fertigstellen.

Welchen Vorteil hast du davon?

Für jede Hilfe erhältst du eine bestimmte Anzahl Münzen, die durch das Level deines eigenen Hauptgebäudes bestimmt wird. Klicke auf dein Hauptgebäude, dort siehst du, wie viel Münzen du genau erhältst. Einfach mit der Maus über die Münze neben „Nachbarschaftshilfe“ fahren.

Solltest du einem Nachbarn helfen, der dir vor kurzem geholfen hat, gibt es sogar noch einige Vorräte dazu. Helft euch also regelmässig gegenseitig und schon wird sich euer Lager mit Vorräten füllen.

Da du einem Spieler nur einmal pro Tag helfen kannst, findest du auf der Weltkarte unter dem Namen der Stadt des jeweiligen Spielers einen Countdown.

Elvenar Hauptgebäude Nachbarschaftshilfe MünzenElvenar Ansicht der Münzen zur Nachbarschaftshilfe

Wie erhältst du Nachbarschaftshilfe?

Sollte dir ein Nachbar geholfen haben, wirst du eine Nachricht erhalten. Diese findest du, in dem du auf das „Glocken“-Icon klickst, welches sich unterhalb deines Avatars befindet. So erfährst du auch, welchem Gebäude geholfen wurde und wer der Helfer ist.

Weiterhin findest du das Icon mit den Händen über deinen Gebäuden, sollten sie gerade einen Bonus besitzen.

vom 30.06.2015

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Elvenar

Diese Seite bewerten:
Wertung: 3.5 / 5 (2 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung