Werbung
Werbung
Werbung

TERA - Kumasgrippe, Mogelplateau & Kostümlager

TERA - Kumasgrippe, Mogelplateau & KostümlagerMehr zu Tera Rising
© Gameforge
Zu den Top 10 Browsergames

Das neue Update von TERA - Fate of Arun führt ein neues Schlachtfeld, überarbeitete Instanzen und ein Kostümlager ein.

Das neue Update ist da

Arborea, die Spielwelt von TERA - Fate of Arun, freut sich auf jede Menge neue Spielinhalte und packt sogar schon die Wintermode in das Lager. Nebenher toben sich die Kumas auf dem Schlachtfeld aus und auch ein neuer Dungeon mit dem Namen „Das Mogelplateau“ ist neu im Online Rollenspiel.

Publisher Gameforge führt neben den bereits genannten Inhalten noch weitere ein, nämlich ein neues Schlachtfeld mit dem Namen „Die Kumaskrippe“ und ein Kostümlager, welches es dir ermöglicht, deine Verzierungen zu verstauen. Ein weiterer Dungeon mit der Bezeichnung „Spitze der Furcht“ stellt fünf Helden vor eine neue große Herausforderung.

Als weiterer kleiner Anreiz gibt es diesmal einen Code, mit dem du das permanente Reittier „Pato Blingbling“ und weitere nützliche Items erhältst. Dieser lautet „Crazy2016“.


Der neue Trailer zum Update:

Dieses Aufbauspiel sollte dich interessieren:

Elvenar

Elvenar

Fantasy-Aufbaustrategie

Erbaue eine fantasievolle Stadt als Elf oder Mensch. Erobere mit deinen Truppen die mystische Welt von Elvenar. Sammle Relikte und erforsche Technologien.

Jetzt mehr erfahren

Kämpfe als Baby-Kuma auf Kumaskrippe

Das neue PvP-Schlachtfeld „Die Kumaskrippe“ lässt dich zu einem Baby-Kuma werden, eine der schwergewichtigsten Rassen in der Spielwelt Arborea. Deine Aufgabe ist es, gemeinsam mit deinem Team in drei Runden zu stehen und als Sieger vom Schlachtfeld zu gehen.

Gewonnen hat dein Team, so bald der feindliche Kuma-Anführer erledigt wurde. Du kannst dabei witzige Fähigkeiten wie den „Bauchklatscher“ verwenden und so Gegnern im Umkreis Schadenspunkte zufügen.

Wie das Spektakel genau aussieht, kannst du im Trailer sehen:

Neue Dungeons: Goldenes Labyrinth & Akashas Versteck

Solltest du eher ein Fan von PvE-Action sein, warten zwei brandneue Dungeons auf dich, nämlich „Akashas Versteck“ und „Goldenes Labyrinth“. Du kannst sie jedoch erst ab Stufe 65 betreten. Dort erwartet dich dann eine Solo-Instanz mit einem oder zwei neuen Modi und jeder Menge neuer Herausforderungen.

Das Mogelplateau

Du bist nicht der Typ eines einsamen Wolfes und agierst lieber im Team? Dann kannst du dich mit anderen Mitspielern im „Mogelplateau“ oder in der „Spitze der Furcht“, welche ein Comeback im Online Game feiert.

Im erst genannten Dungeon wartet der fiese Clown „Tarski“ auf dich, der dir entweder die Wahrheit oder eine Lüge erzählt. So kommst du auch nur ans Ziel, wenn du seine Aussagen richtig deutest.

Damit du die Spitze der Furcht erklimmen kannst, gilt es erst einmal die 22 Ebenen des Turms zu durchspielen, wobei jede weitere Ebene natürlich schwieriger wird. Besonders die Bossgegner werden mit jedem neuen Stock anspruchsvoller.

Es wird Winter im Kostümlager

In TERA erwarten dich zahlreiche verschiedene Outfits, wohin nur mit den ganzen Items? Ab sofort kannst du das Kostümlager nutzen, welches du über den Bankier erreichst. Dort gibt es 72 Slots für alle möglichen Verzierungen und Designs.

vom 11.07.2016

Autor des Artikels

Alexander Wendt

Alexander Wendt

Alexander zockt am liebsten Browserspiele aus den Bereichen Aufbau und Strategie, aber auch dem Fantasy-Genre ist er nicht abgeneigt. Gern darf es auch mal in Kriegsspielen knallen.

Weitere News zu Tera Rising

Diese Seite bewerten:
Wertung: 5.0 / 5 (1 Bewertungen)

Top 10 Browsergames
Zum Vergleich
Spiel der WocheFarm Days
Die besten Spiele nach Genres
Alle anzeigen
Newsletter-Anmeldung
Gewinnspiel
Redaktions-Empfehlung